Vampisol Video jetzt mit eigenem Youtube-Kanal

30.09.2014 20:59

Grüßt Euch,
wir haben jetzt auch einen Kanal bei Youtube. Da finden Sie von mir hergestellte Video-Filmchen rund um
Vampisol und den Modellbau. Außerdem auch Hinweise auf andere für unser Hobby interessante Videos. Wenn Sie unseren Kanal abonnieren werden Sie immer auf dem Laufenden gehalten und verpassen nichts.

Die ersten Filmchen habe ich noch mit meiner Olympus-Ritsch-Ratsch-Klick gedreht. Ich habe mir jetzt aber eine Extra-Video-Kamera gekauft, eine JVC Everio. Ich bin von der Qualität der Aufnahmen auch bei schlechten Lichtverhältnissen ganz begeistert.
Am Sonntag habe ich zum üben den ersten Clip damit gedreht. Ich zeige da den Umgang mit meinem Airbrush, der Gabbert Triplex. Ich denke, für alle die sich gerade diesen sehr empfehlenswerten Luftpinsel (Made in Germany, ein Spitzenprodukt für Anfänger wie Spezialisten geeignet) ist das Gezeigte sehr hilfreich. Ich hätte mich bei meinem Einstieg seinerzeit jedenfalls über die genaue Vorführung gefreut.

Bei den neueren Clips habe ich mich übrigens bemüht Ihre Kritik umzusetzen. Danke noch mal für die Anmerkungen. Das heißt mehr wechselnde Einstellungen, kürzere Sequenzen, bessere Gliederung, keine nervige Musik mehr (stattdessen Hintergrundgeräusche aus unserer Werkstatt!), mehr Detailaufnahmen. Und die Bildqualität ist mit der neuen Kamera auch um einen Quantensprung besser. Ein fernsehreifer Sprecher wird aus mir allerdings nicht mehr. Es ist auch nicht immer leicht während des Basteln gleichzeitig frei sprechend zu erklären. Einen durchformulierten Text hinterher aufzusprechen ist leider zu viel Arbeit.

Das nächste geplanten Video ist zum Thema Preshading (Vorschattieren) beim Figuren bemalen. Und dann werde ich auch Videos zur Farbgebung der Tillyschanze und zum Zusammenbau der Gewölbe der Werrabrücke aufnehmen. Und wenn ich das nächste mal Begrüne wird es Hinweis zum Umgang mit Vampiglu und Vampifloc geben - da gibt es wirklich viel zu zeigen.

Wenn Sie Wünsche haben, welche Themen ich in bewegten Bildern zeigen soll - nur zu! Ich freue mich über Ihre Anregungen, wie über Lob und Kritik.
Danke und auf Wiederschau'n!

Ihr Jens Kaup

 


Kommentar eingeben