PanPastel, einzelner Farbton im 9ml Napf

Artikelnummer: V4100

Vampisol PanPastel Farben

ab 6,95 €
77,22 € pro 100 mL

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

lieferbar

Lieferzeit: 3 - 10 Werktage

Näpfchen


Beschreibung

9 mL im flachen, verschaubbaren Kunststoffnapf

Unsere Farbpalette finden Sie als PDF-Datei.

PanPastel
PanPastel aus den USA sind ursprünglich Künstlerpastelfarben von höchster Qualität, die sich aber auch hervorragend für unsere Zwecke eignen.

PanPastel eignet sich auch ausgezeichnet für Lasercut-Bausätze aus Pappe!
Anders als pulverförmige Pigmente sind die Farben mit einem speziellen Bindemittel ganz leicht gebunden. Dadurch ergibt sich eine softige, cremige Konsistens und die Farben haften besser, als pulverförmige Pigmente allein. Eine Korrektur ist aber mit einem Kunststoffradier einfach möglich.

PanPastel läßt sich nur mit den Sofft-Schwämme passend verarbeiten!!!

Ich sehe viele Möglichkeiten der Anwendung von PanPastel: bei unseren Gipsbauteilen können als Finishing noch sehr gut kleine Verschmutzungen, Bemoosungen etc. aufgetragen werden. Ich werde da noch viel Experimentieren. Ansonsten ist PanPastel natürlich vorgesehen für viele Alterungs- und Verwitterungseffekte an stationärem, wie rollendem Material. Teilweise kann auf eine Fixierung verzichtet werden, sonst muß Fixierspray oder gesprühter Klarlack eingesetzt werden. Die Farben können auch gut zu individuellen Nuancen vermischt werden.

Die Vampisol Farbhotline erreichen Sie unter +49 - 55 41 - 999 2005!

Unsere PanPastel-Farbpalette
Von den 97 PanPastel Farbtönen haben wir uns erst einmal für 10 entschieden:

PP 920.5 Silver - Silber (für durchscheinenden Metallglanz)
PP 800.5 Black - Schwarz (Ruß etc.)
PP 820.5 Neutral Grey - Mörtel (Grau für Mineralische Baustoffe Beton, Zement ect.)
PP 780.8 Raw Umber Tint - Kalk (zum Aufhellen, ausgeblicheses Holz)
PP 270.3 Yellow Ochre Shade  - Lehm (auch als Holzfarbton)
PP 380.3 Red Iron Eoxid Shade - Rost
PP 740.3 Burnt Sienna Shade - Erde
PP 780.3 Raw Umber Shade - Dreck
PP 780.5 Raw Umber - Schmutz
PP 660.3 Chrome Exide Green - Moos

Dazu sind inzwischen noch gekommen:
PP 680.1 Bright Yellow Green Extrem Dark - Waldgrün
PP 280.3 Orange Shade - Orangener Rost (Flugrost, Abwechselung bei Brauntönen)
PP 680.3 Bright Yellow Green Shade - Schilfgrün (Helles Grün - Verläufe mit Moos und Waldgrün, Flechtenbewuchs)

Bewertungen (1)

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 1
5 von 5 mal was ganz anderes


Die Döschen entsprechen genau den Videobeschreibungen vom Herr Kaup. Ich habe noch nichts vergleichbares in meinem Bastelzubehör gehabt. Hab zum Probieren ein Häuschen und einen Waggon in 1:87 damit behandelt. Für`s erste richtig gut geworden. Aber Vorsicht, Ruck Zuck hat man zuviel des Guten und der Eindruck ist zu schmutzig.



[Nur als Ergänzung ein kleiner Hinweis - PP läßt sich gut meit einem normalen Plastikradiergummi entfernen. Noch besser soll es mit einem Knetradiergummi gehen. Habe ich aber selbst noch nicht ausprobiert! Jens Kaup]


., 25.03.2016
Einträge gesamt: 1

PDF

Vampisol PanPastel Farbkarte

Unserzehn Farbtöne. Natülich ist die Wiedergabequalität nicht wie bei den Originalfarben.

PDF
Vampisol PanPastel Farbkarte

PanPastel Infos

PanPastel Anleitung für Modellbauer

PDF
PanPastel Infos