Ballustrade passend zu den Stadtbahnbögen Hackescher Markt, H0

Artikelnummer: V1166


6,50 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

lieferbar

Lieferzeit: 3 - 10 Werktage

Stück


Beschreibung

Vorbild Haltestelle Hackescher Markt (Bahnhof Börse), Berlin

L = 102mm, ein Brüstungspfeiler wird jeweils mitgeliefert

Zum Abschluß des Endfeldes wird dann der zusätzlich derBrüstungspfeiler V1167 benötigt.

Selbstverständlich ist die Balustrade auch für andere Zwecke zu verwenden!

Vorbild und Modell
Der einstige Stadtbahnhaltestelle Börse, heute S-Bahnhof Hackescher Markt liegt in Berlin zwischen dem Alexanderplatz und der Friedrichstraße und wurde von 1880 bis 1882 im historistischen Stil mit Anlehnung an italienische Palastfassaden der Renaissance errichtet und steht heute unter Denkmalschutz. Als Sieger eines Architektenwettbewerbes übernahm der als Meister grandioser Backsteinarchitektur und Spezialist für Sakralbauten bekannte Architekt Johannes Vollmer (Hat nichts mit dem bekannten Modellbahnzubehörhersteller zu tun!) die Planung.
Wir haben von der Bahnhofsanlage nur die prachtvollen, reich verzierten Bahnbögen übernommen. Diese aufwenigen, sehr plastischen und detailreichen Bauelemente sind die ersten Bestandteile eines ganzen Systems aus städtischen Dammbauwerken, die noch folgen werden. Die beim Vorbild aus gemauerten Backstein bestehenden Bauteile wurden aus Spezialgips gegossen, die in die Bögen eingebauten Fassaden aus lasergeschnittenem Karton. Für Inneneinrichtungen gibt es zusätzliche Gewölbeeinbauten aus lasergeschnittenem Karton.

 

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

PDF

Bauanleitung für H0 und Spur 0

mit weiteren Infos

PDF
Bauanleitung für H0 und Spur 0