Bahnübergangssystem STRAIL, H0

Artikelnummer: V1315


16,00 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

lieferbar

Lieferzeit: 3 - 10 Werktage

Satz


Beschreibung

Modernes Bahnübergangssystem

L= max. 170mm , h = ca. 2mm

bestehend aus:

  • 3 Spezialgipsbauteilen (Außen- und Mittelplatten)
  • 2 Kupplungsabweisern (aus AcrylXT lasergeschnitten)
  • Decals mit dem STRAIL-Logo
  • 1 Spurrillenflansch aus 0,5mm PS
  • ausführliche Bauanleitung

Vorbild
1976 wurden die ersten Bahnübergänge mit dem STRAIL ® Bauelementen aus Hartgummi des Gummiwerkes Kraiburg gebaut. Heute ist Strail der Marktführer nicht nur in Deutschland.
Und nicht nur neuangelegte, sondern auch zahlreiche sanierte Übergänge sind damit ausgestattet. Unter der umfangreichen Webseite www.Strail.de finden sich zahlreiche  Informationen zum Vorbild. Zudem können Sie bei fast jeden Bahnübergang in der Nähe recherchieren.

Modell
Nun ist es mit unseren STRAIL®-Nachbildungen endlich auch H0-Modellbahnern der Epochen V(IV) bzw. VI möglich zeitgemäße Bahnübergänge zu gestalten.
Bei unseren Probeaufbau gab es mit neueren Fahrzeugen von Roco, Fleischmann, Brawa und Liliput keine Probleme in den Spurrillen.

Achtung! Bei älteren Fahrzeugen mit überdimensionierten Radsätzen könnte es evtl. Schwierigkeiten geben, so daß Material abgetragen werden müßte. Daher sollten beim Einsatz solcher Fahrzeuge vor dem entgültigen Einbau Tests durchgeführt werden.
Unsere Strail-Elemente sind leider für das Märklin-Mittelleitersystem nicht geeignet. Bastlerische Lösungen sind aber vorstellbar.

 

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

PDF

Sans der STRAIL-Bauteile

1 zu 1 - zum Ausdrucken, Ausschneiden und Planen!

PDF
Sans der STRAIL-Bauteile

Bauanleitung zum STRAIL-Set

Alle Infos zum Einbau - reichlich bebildert!

PDF
Bauanleitung zum STRAIL-Set