Viadukt über die Lenne
Aktuelle Bahnübergangstechnik von STRAIL
Kopfsteinpflaster
Turmzimmerfenster Tillyschanze
Erker der Tillyschanze
Prallsteine im Detail
Stadtbahnbögen
Bahnübergang mit Kopfsteinpflaster
Details am Stellwerk Werdohl
Bahnhof Ottersberg, Rückseite
Kohlenverladung mit Rutsche
Dammdurchlass Varlosen
Bruchsteinmauerwerk
Posten 105 der Hannöverschen Südbahn
Here my train is comin' - BSK 41
BSK 41 und Railmodule
Der Güterschuppen von Ottersberg
S-Bahnsteig
Werrabrücke mit Fußgängersteg
Fußgängersteg mit Werrabrücke
Die alte Viehüberführung für H0e (H0 Schmalspur)

Artikelnummer: V1221


38,00 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

lieferbar

Lieferzeit: 3 - 10 Werktage

Stück


Beschreibung

Bausatz für eine Holzbrücke in Baugröße H0e über ein Bahngleis, wie sie zum Beispiel als Viehüberführung oder für Wirtschaftswege genutzt werden. Vorbild sind die Überführungen von Uelleben (Ohratalbahn) und Wöllmershausen (Gartetalbahn).

Die Gipsbauteile sind in rustikaler Bruchsteinmaueroptik hergestellt. Die Holzbauteile sind so graviert, daß eine verwittertes-Holz-Touch entsteht.

4 Stck. Spezalgipsbauteile (Widerlager, Fundamente)
48 Stck. Bauteile aus gelaserter finnischer Holzpappe (für die Holzkonstruktion)

Öffnungshöhe im Lichten (UK Fundamente - UK Träger) H = 50mm
Öffnungsbreite im Lichten (Stützenabstand) A = 70mm
Tiefe (Fahrbahnbreite) T = 30mm
Gesamtlänge L = 183mm
Widerlager (B x T x H)


 

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

PDF

Bauanleitung der alten Viehüberführung (H0e, H0, 0e, Spur 0)


Kunden kauften dazu folgende Produkte